Durch Zufall entdeckte ich Shiatsu und war sofort Feuer und Flamme. Beobachten ohne zu bewerten. Mit den Händen sprechen. In den Körper kommen. Die 5 Elemente. Eine neue Welt.

Seit 2009 bin ich Shiatsupraktikerin aus ganzem Herzen.
Ich möchte Dich da abholen, wo Du gerade stehst.
Mit Dir Ziele erarbeiten und Dich in allem unterstützen,
was für Dich Bedeutung hat.
Achtsam und in dem Tempo, das für Dich passt.

Ich freue mich auf Dich!

Mag. Doris Paar

Dipl. Hara-Shiatsu Praktikerin

ÖDS qualified shiatsu practitioner

Mein Berufsleben begann als Juristin in der Kundenbetreuung eines Reiseveranstalters.
Bereits nach dem Studium fühlte ich mich jedoch immer mehr dazu hingezogen, Menschen ganzheitlich zu unterstützen und zu begleiten.

Ausbildung

seit 2020

Ausbildung zur Yogalehrerin an der Yoga-Akademie Austria, Wien

2005 – 2009

Ausbildung zur dipl. Hara Shiatsu-Praktikerin am Hara Shiatsu Institut Wien (Tomas Nelissen),
Diplom “Qualified Practitioner”, verliehen vom Österreichischen Dachverband für Shiatsu

2007

Geriatrie-Intensivpraktikum im Pflegewohnheim Wien Neubau, Wien

2008

Gynäkologie-Intensivpraktikum im Hara Shiatsu Institut Wien

1999 – 2005

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien (Wahlfach: Mediation)

1995 – 1999

Hotelfachschule Modul

Weiterbildung

laufend

Supervisionen durch diverse Shiatsu-Lehrende

2019

Meridiane bewegen: Mit Meridian-Yoga in den Tag (Henriette Miklós, A)

2019

Narbenentstörung und Narbenpflege (Michael Urban, A)

2019

Traditionelles Moxa, Schröpfen und Gua Sha (Andrew Couse, A)

2019

Vertiefendes Ampuku (Philippe Vandenbeele, BEL)

2017

Deep Contact (Wilfried Rappenecker, D)

2015

Extrameridiane und Osteopathie (Thomas Dinter, A)

2014

Cranio-Zervikales Shiatsu (Sigi Mitterfellner, A)

2013

Well Mother (Suzanne Yates, GB)

2013

Waveform (Mike Webster, GB)

2012

Viszerales Shiatsu (Georg Platzer, A)